SDS&SDA

SDS

SDA

SDA & SDS SERIE

SDA (einstellbar) und SDS (fest voreingestellt)
Die SDA Dämpfer gehören zu der Familie der kleinen einstellbaren Industriestoßdämpfer.

Die SDS Dämpfer gehören zu der Familie der kleinen feste eingestellten Industriestoßdämpfer.

  • höhere emittierung durch Vergrößerung der Oberfläche
  • Spezielle schwarze Beschichtung zur verbesserung der Korrisionsbeständigkeit
  • Geschwindigkeitsbereich:0.1~5m /s Niedrige Geschwindigkeit: Wählbar
  • Standard Temperaturbereich: -10 bis 80°C SPEZIAL: -40 bis 120°C

MDA Serie

MDA (einstellbar)
Die MDA Dämpfer gehören zu der Familie der eingestellten mittelschweren Industriestoßdämpfer.

  • Die MDA-SERIE ist einstellbar und kann je nach Aufprallgeschwindigkeit in 12 Stufen mikrogesteuert werden.
  • Oberfläche ist mit Nickel oder schwarzer Pigmentierung behandelt
  • Betriebstemperatur: -10 ° C bis 80 ° C, SPEZIAL -40 ° C bis 120 ° C
  • Geschwindigkeitsbereich:0.3~5m /s Niedrige Geschwindigkeit: Wählbar
Alle Produkte Produkt Anfrage

Hydraulikpuffer

Die HDS-Serie ist eine große Kapazität für die Schwerindustrie und hat im Vergleich zu ihrer Größe eine hohe Energieabsorptionskapazität.

  • Hochleistungs-Hydraulikpuffer mit über 90% Wirkungsgrad.
  • Maßgeschneiderte Öffnung
  • Erfüllt internationale Standards: OSHA, AISE, CMMA, DIN, FEM usw.
  • Körperoberflächenbehandlung: EPOXY PAINTING, Verzinkung
  • Betriebstemperatur: -10 ° C bis 80 ° C, SPEZIAL -40 ° C bis 120 ° C
  • Kolbenstange Oberflächenbehandlung: HART VERCHROMT
  • Verwendung: Container-Kran, Laufkran, Regalbediengerät, etc.
Produktblatt Produkt Anfrage

Stapelkran-Puffer

Der Staplerkranpuffer der LDS-Serie hat eine maximale Nennkapazität von 930 kNm und einen maximalen Hub von 1.200 mm und ist hauptsächlich für mittlere bis große automatische Lagersysteme verfügbar. Die LDS-Serie wurde entwickelt, um relativ niedrige Spitzenwerte und abstoßende Kräfte aufrechtzuerhalten. Somit bietet es einen minimalen Widerstand während des normalen Betriebs und eine sanfte Verzögerung während eines Nothalts. Grundsätzlich ähnelt die LDS-Serie der HDS-Serie. Die LDS-Reihe erzeugt jedoch eine geringe Abstoßungskraft durch Komprimieren einer kleinen Menge an Stickstoffgas, da das Stickstoffgasvolumen viel größer ist als das verdrängte Ölvolumen.

  • Verzögerung: Benutzerdefinierte Öffnung
  • Rückstoßkraft: geringe Spitze und Rückstoßkraft
  • Kolbenstange: gehärtet, hartverchromt
  • Zylinder: Verzinkt
  • Temperatur: -20 ℃ ~ + 80 ℃ (Normaler Typ) -40 ℃ ~ + 100 ℃ 
  • Option: Schutzbalg, Sicherheitskabel, Urethankappe, Große Kappe
Produktblatt Produkt Anfrage

GASDRUCKFEDERN

Eine Gasdruckfeder besteht aus einem Präzisionsdruckrohr und einer Kolbenstange, die mit einem Kolbenpaket bestückt ist. Ein besonders abgestimmtes Dichtungs- und Führungspaket dichtet den Innenraum des Druckrohres gegen die Atmosphäre ab. Gasdruckfedern sind mit Stickstoff gefüllt. Der Fülldruck ist abhängig von der Baureihe und der gewünschten Ausschubkraft F1. Die kleindimensionierte kompakte Bauweise, die gesteuerte Geschwindigkeit und die wählbare Federkennung sind nur einige Vorteile der Gasdruckfeder.

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite, um in einem möglichst frühen Projektstadium konkrete Hinweise und Empfehlungen für den korrekten Einbau unserer Produkte zu geben. Bitte nutzen Sie unsere Erfahrung und unser Fachwissen für Ihren Einsatzfall.

Produkt Anfrage

BALGZYLINDER

Balgzylinder sind passend, wenn sie Schwingungen oder kurze Hubwege und Bewegungskräfte ausgleichen wollen. Wir können sie mit Ein,-Zwei- und Dreifalten, sowie auch Hitzebeständigen Bälgen beliefern.
Bitte senden sie uns Ihre Anfrage zu. Wir kümmern uns darum.

Produkt Anfrage