LDS Serie

Der Staplerkranpuffer der LDS-Serie hat eine maximale Nennkapazität von 930 kNm und einen maximalen Hub von 1.200 mm und ist hauptsächlich für mittlere bis große automatische Lagersysteme verfügbar. Die LDS-Serie wurde entwickelt, um relativ niedrige Spitzenwerte und abstoßende Kräfte aufrechtzuerhalten. Somit bietet es einen minimalen Widerstand während des normalen Betriebs und eine sanfte Verzögerung während eines Nothalts. Grundsätzlich ähnelt die LDS-Serie der HDS-Serie. Die LDS-Reihe erzeugt jedoch eine geringe Abstoßungskraft durch Komprimieren einer kleinen Menge an Stickstoffgas, da das Stickstoffgasvolumen viel größer ist als das verdrängte Ölvolumen.

  • Verzögerung: Benutzerdefinierte Öffnung
  • Rückstoßkraft: geringe Spitze und Rückstoßkraft
  • Kolbenstange: gehärtet, hartverchromt
  • Zylinder: Verzinkt
  • Temperatur: -20 ℃ ~ + 80 ℃ (Normaler Typ) -40 ℃ ~ + 100 ℃ 
  • Option: Schutzbalg, Sicherheitskabel, Urethankappe, Große Kappe
Produktblatt Produkt Anfragen